51aMw2+44GL._SX301_BO1,204,203,200_

Eine Gastrezension von Kendraen.

In einem Raum mit zwei Türen führt die eine zur Wahrheit, die andere zur Lüge. Vor jeder Tür steht ein Wächter. Einer, der immer lügt und einer, der immer die Wahrheit sagt. Du darfst nur einem der beiden Wächter eine Frage stellen, um herauszufinden, welche Tür zur Wahrheit führt. Wie lautet diese Frage?

Wer kennt sie nicht, die Rätselfrage, aus einer Zeit als nächtelang im Keller Pen & Paper Rollenspiel gezockt wurde? Als der Dienstagabend noch für „J.R. Ewing“ reserviert und „Elroy“ einer der Blues Brothers war? Und wer war eigentlich nochmal dieser Mandelbrot?

Und damit ist auch schon klar, wer sich mit diesem Buch besonders angesprochen fühlen wird. Die mittlerweile so genannte „Generation X“, die Idealisten, die Träumer, die Freizeitphilosophen von gestern. Und alle die in ihre Fußstapfen treten.

Denn das Orangensaftland steckt voller Rätsel. Dort leben die Monate, die seit Beginn der Zeit den Kreislauf der Erneuerung durchleben. Bis eines Tages Juni verschwunden ist und die Ordnung der Zeit in Gefahr gerät. Ein Fall für Sunnie und Polli die Katzendetektive.

Die beiden Kater treiben bislang wunderbar katzig entspannt mit ihrem fliegenden Hausboot durch die Lande, als plötzliche Turbulenzen das Luftschiff vom Kurs abbringen und im Land der Monate zum Absturz bringen. Nicht genug, dass die gesamte Einrichtung des Hausboots durcheinander gerät, da stehen auch schon zwei Gestalten vor der Tür, die Einlass begehren und den erholsamen Müßiggang endgültig zerstören. Und das Abenteuer beginnt…

Die Geschichte von Sunnie und Polli ist eine wundervolle Reise durch ein phantastisches Land in dem wir neuen Ideen und alten Ängsten begegnen. Wir erleben Farben und Formen, Gedanken und Gefühle durch die Augen einer Katze, anders und neu. Wir folgen schmunzelnd ihren irrational anmutenden Theorien, um am Ende festzustellen, dass sie doch irgendwie zum richtigen Ergebnis führen. Wir lassen uns mitreißen von philosophischen Gedankenkonstruktionen und entdecken immer neue Verweise auf unsere Realität.

Wer bereit ist sich verzaubern zu lassen, der findet in „Sunnie & Polli im Land der Monate“ eine Welt voller Ideen aus der Zeit in der man das Kind in sich noch fühlen konnte.
Ich für meinen Teil, fand mich in eine Zeit zurückversetzt, in der sich meine Phantasie noch ALLES ausmalen konnte. Das Buch hat mir viel von mir zurückgegeben. Und ich hoffe es geht Euch ebenso.

Titel: Sunnie & Polli – Im Land der Monate
Autor: Joachim Sohn
Verlag: Papierverzierer Verlag
Seiten: 488
Preis: 14,95 EUR
ISBN: 9783944544403
Hier erhältlich